Heizkosten- und Energiekostenzuschuss

Die Landesregierung hat in der Sitzung vom 15. März 2022 einen Heizkostenzuschuss sowie einen Energiekostenzuschuss für das Jahr 2022 beschlossen.
 Die Höhe des Heizkostenzuschusses beträgt einmalig € 250,00 pro Haushalt. Zur teilweisen Abfederung der massiven Preissteigerungen im Energiekostenbereich aufgrund der Ukraine-Krise wird über den bereits bestehenden Heizkostenzuschuss hinaus befristet ein Energiekostenzuschuss in der Höhe von € 250,00 pro Haushalt gewährt. Zusätzlich zu den Antrags- bzw. Zuschussberechtigten des bereits bestehenden Heizkostenzuschusses kann ein weiterer Bezieherkreis den Energiekostenzuschuss beantragen. Die entsprechenden Netto-Einkommensobergrenzen können der Richtlinie entnommen werden.
Um die Gewährung des Heiz- bzw. Energiekostenzuschusses kann zwischen 15. März 2022 und 31. Dezember 2022 bei der Gemeinde Zellberg angesucht werden.
Für Personen, die bereits den Heizkostenzuschuss in den letzten Jahren erhalten haben, ist kein gesonderter Antrag erforderlich. 

Antragsformular auf Heiz- bzw. Energiekostenzuschuss